Kurse in Köln

Dreitägige Grundkurse — Fr. – So.

  • 15.09. – 17.09.2017 – Leitung: Karin Bukatz – Anmeldung
  • 23.02. – 25.02.2018 – Leitung: Karin Bukatz – Anmeldung

Fr.: 17:00 – 20:00 Uhr
Sa.:   9:00 – 12:30 Uhr und 16:00 – 18:30 Uhr
So.:   9:00 – 12:00 Uhr

Preis: € 195,-
Bei gleichzeitiger Anmeldung einer 2. Person zahlt diese: € 135,-.

pdf32Termine und Preise als ausdruckbares PDF-Dokument ..

Der Kursraum

Die Grundkurse in Köln finden im Meditationsraum des Tagungs- und Gästehaus St. Georg, Rolandstr. 61, 50677 Köln (Südstadt) statt, in dem Sie auch Gästezimmer buchen können.

Gästezimmer:
Im Herzen der Kölner Südstadt finden Sie das Tagungs- und Gästehaus St. Georg in historischem Ambiente und freundlicher Atmosphäre.

Für Übernachtungen stehen Ihnen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung,
überwiegend mit Dusche, WC und Telefon ausgestattet. Bitte buchen Sie Ihr Gästezimmer selber.
Zimmerreservierung: Tel.: 0221-93702020

http://erfahrbarer-atem.de/wp-content/uploads/2013/03/tugGaestezimmer.pngZimmerpreise pro Nacht, incl. Frühstück:
Einzelzimmer mit Dusche und WC – € 56,-
Doppelzimmer als Einzelzimmer mit Dusche und WC – € 66,50
Doppelzimmer mit Dusche und WC – € 92,-

 

 

Freizeit:
Im Foyer des Hauses lädt ein im Jugendstil eingerichtetes Bistro zum gemütlichen Verweilen ein. Hier können Sie in Ruhe entspannen, eine Tasse Kaffee trinken, eine Kleinigkeit essen und in aller Gemütlichkeit Zeitungen lesen.

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. 16 – 24 Uhr
Sa. 10 – 19 Uhr
So. 10 – 18 Uhr

Für Freizeitaktivitäten im Grünen können Sie den in unmittelbarer Nähe gelegenen Volksgarten nutzen oder fußläufig ans Rheinufer gelangen.

Anfahrt

Zug und Bus:
Vom Kölner Hauptbahnhof können Sie bequem mit der Straßenbahnlinie 16 oder mit den Buslinien 132 und 133 bis zur Haltestelle Chlodwigplatz reisen. Von dort sind es nur noch wenige Gehminuten bis zum Tagungs- und Gästehaus St.Georg.

Auto:

www.Fertighaus-Deutschland.org

Vom Verteilerkreuz Köln-Süd (A 4 und A 555, Abfahrt Köln-Bayenthal)
fahren Sie über die Bonner Straße bis zur DB-Unterführung.
Danach folgen Sie bitte der Skizze.

http://erfahrbarer-atem.de/wp-content/uploads/2013/03/tugAnfahrt.png

 

Kleidung: Weite Kleidung, leichte Hausschuhe oder dicke Socken.

Die Übungsinhalte der Grundkurse wählen wir unter anderem aus folgenden Themen aus:

  • Erarbeitung von Gesetzmäßigkeiten zwischen Atem und Dehnungen, Druckpunkten und Vokalatemräumen.
  • Aufbau eines Empfindungsbewusstseins für den Körper über Dehnungen, Druckpunkte und Vokalatemräume.
  • Aufbau der drei Hauptatemräume über Atem, Sammlung und Empfindung.
  • Mein Rücken – Meine Gelenke – Meine Hände.
  • Aufbau einer vom Atem getragenen Haltung.
  • Atemerfahrung als physio – psychisches Geschehen.
  • Urrhythmus und Lebensrhythmus.
  • Der Eutonus.
  • Hingabe und Achtsamkeit.
  • Wie gehe ich mit Schmerzen um?
  • Die Heilkraft des Erfahrbaren Atems.
  • Der Erfahrbare Atem im Alltag.
  • Erarbeitung einfacher Übungen und Griffe für die Arbeit mit einer/m PartnerIn.
  • Atem und Bewegung.